Skopelos - Σκόπελος


Stadt Skopelos
Skopelos-Stadt an der Promenade

Skopelos ist - wie die anderen Sporaden auch - ebenfalls eine sehr wasserreiche, größtenteils bewaldete und grüne Insel. Im Gegensatz zu den anderen Sporaden hat es hier zwei größere, gewachsene Orte, auf der Ostseite Skopelos-Stadt mit Hafen und an der Nord-West-Küste Glossa mit seinem Hafenort Loutraki. Die Fähren steuern meistens beide Häfen an. Beide sind ebenfalls durch eine Buslinie miteinander verbunden. Wie gemalt zieht sich Skopelos-Stadt hinter der Hafenbucht die dahinter liegenden Hügel hoch. Die Uferpromenade ist zumindest in der Saison abends autofrei und dann eine einzige, lange Flanier-und-Tavernen-Meile. Dahinter verlaufen enge Gassen mit schönen Läden, Souvenirshops und Cafés den Hügel empor. Unzählig sind auch die vielen Kirchen, in fast jeder Gasse wird man fündig. Skopelos besitzt viele, teilweise etwas versteckt liegende idyllische Buchten mit schönen Sandstränden, wie Panormos,, Agnontas oder auch Stafilos. Und seit 2008, dem Filmstart von Mamma Mia hat Skopelos eine weitere Sehenswürdigkeit, die Agiou Ioannis Kapelle an der Nord-Ost-Küste der Insel, ca. 6km östlich von Glossa. Östlich der Stadt Skopelos, auf dem Oros Palouki findet man zahlreiche sehenswerte Klöster und Kirchen.